Siba Galle
Diplom Biologin

Über mich

Seit meiner Kindheit haben mich Tiere begleitet, erst Hamster, Vögel, Kaninchen und Katzen, dann vor allem Pferde. In meinem Biologiestudium mit Schwerpunkt Zoologie spielten Tiere eine zentrale Rolle. In meiner Diplomarbeit habe ich die Auswirkungen unterschiedlicher Haltungsformen auf das Verhalten von Pferden untersucht. Mit meiner Ausbildung zur Tierheilpraktikerin und Physiotherapeutin für Pferde kann ich Pferde ganzheitlich behandeln.

Mit meinem Wissen und meiner Erfahrung möchte ich dazu beitragen, dass es diesen schönen Tieren in unserer Obhut gut geht. Denn nur ein entspanntes Pferd, ohne Angst und Schmerz, kann dem Menschen ein guter Partner sein.

Meine Qualifikationen

  • Zertifizierte Physiotherapeutin für Pferde, Paracelsusschule Rehburg-Loccum
  • Zertifizierte Tierheilpraktikerin, Paracelsusschule, Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
  • Diplom der Biologie, Zoologie und Verhaltensforschung, Diplomarbeit über Pferdehaltung an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

Zusatzqualifikationen

  • Triggerpunkttherapie, Dry - und Superficialneedling bei Pferden bei Claus Teslau
  • Flexibles Pferdetaping, Basis- und Aufbaukurs bei Sören Heinbokel
  • Erste Hilfe Kurs, Praxisseminar bei Dr. med. vet. Veronika Klein
  • Akupressur-Seminar beim Institut für Pferdeosteopathie (DIPO)
  • Stresspunktmassage-Seminar beim Institut für Pferdeosteopathie (DIPO)
  • Biomechanik des Hufes, Praxis-Seminar der Paracelsusschule Gießen
  • Tierakupunktur, Fachqualifikation der Paracelsusschule Dortmund
  • RollArt® Faszienmassage, Workshop bei Christoph Machura
  • Laserakupunktur bei Tieren, Seminar der Paracelsusschule Essen

Regelmäßige Fortbildungen

Fachkongresse:

  • Jährlicher Tierheilpraktikerkongress
  • Jährlicher Tierphysiotherapie- und Homöopathiekongress

Webinare und Online-Fortbildungen

  • Gesundes Pferd – Kernkompetenz - Dr. med.vet. Veronika Klein
  • Schüßlersalze – ein „Must-have“ für Therapeuten: Nr. 13-24 – Sabine Möbius
  • Verhaltensauffälligkeiten und Gemütszustände homöopathisch begleiten – Susanne Kleemann
  • Einsatz der lokalen Vibrationstherapie postoperativ und bei Narben, Novafon, Alexandra Schubert.
  • Tierphysiotherapeuten Konferenz - Triggerpunktbehandlung, Mykotherapie, orthopädische Akupunktur, Schröpftherapie, Mentaltraining
  • Der Rücken – die Brücke – Rolf Petruschke
  • Equines Asthma – Dr.med.vet. Tobias Warnken
  • Die Schulter und ihre biomechanischen Zusammenhänge – Tanja Richter
  • Homöopathie am Pferd - Susanne Kleemann
  • Der Sattel – ein Geheimnis, das keins ist! - Frank Reitemeier
  • Hufgesundheit – Dr.med.vet. Kai Kreling
Mitglied im Verband deutscher
Tierheilpraktiker
crossmenuchevron-down